Der Männerchor im Aufwind

An der gut besuchten Vereinsversammlung vom 5. Nov. 2015 des Männerchors Rüti durften die folgenden, sechs neuen Sänger als Aktivmitglieder aufgenommen werden: Peter Bamert, Gino Leuenberger, Martin List, Natale Schena, Dieter Schwarz und Rainer Zarth. Dies ist ausserordentlich erfreulich und steht im Gegensatz zum allgemeinen Trend. Mancherorts wird der Mitgliederschwund in Gesangsvereinen beklagt. Nicht so beim Männerchor Rüti.

Unter der hervorragenden Leitung des Dirigenten Fritz Fehr, welcher selbst jahrzehntelag als Baritonsänger auf der Bühne stand, entwickelt der Chor eine zunehmend höhere, gesangliche Qualität, welch er jüngst in der langen Nacht der Chöre und in der Klosterkirche Einsiedeln eindrücklich dokumentierte.

Andererseits wurde das Repertoire durch Lieder aus der Opernwelt, dem Bereich Gospel und Swing ausgeweitet und ein erfrischender Marketingauftritt trug Früchte. Dies alles trug dazu bei, dass der Männerchor Rüti für viele, vor allem auch jüngere Sänger an Attraktivität gewann. Insgesamt 8 neue Sänger und einige Gastsänger kamen allein im zu Ende gehenden Jahr hinzu.

An der Vereinsversammlung wurde ausserdem Ruedi Baumann in die Vereinsleitung gewählt, womit diese wieder vollständig ist.

Der Männerchor Rüti heisst neue Sänger jederzeit willkommen und sei es auch nur zum „schnuppern“. Interessenten können unter folgendem Link Neusängerwerbung nähere Informationen einholen und sich anmelden.

Schreiben Sie einen Kommentar